tragikomoedie.com

Tragikomödien aus Deutschland

Hier finden Sie Tragikomödien aus der tragikomoedie.com-Datenbank, die in Deutschland (BRD) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Alle Jahre wieder

1967, Deutschland, mit Hans-Dieter Schwarze, Sabine Sinjen und Ulla Jacobsson.
Ein vierzigjähriger Werbetexter besucht wie immer zu Weihnachten seine Familie, von der er getrennt lebt. Diesmal bringt er seine Geliebte mit.

Bierkampf

1976, Deutschland, mit Annamirl Bierbichler, Herbert Achternbusch und Sepp Bierbichler.
Herbert Achternbusch geht in einer gestohlenen Polizistenuniform über das Oktoberfest: Ein ständiger Wechsel zwischen Flucht und Angriff, Leid und Aggression, in dem die Grenzen zwischen Spiel- und Dokumentarfilm aufgehoben werden.

Das Andechser Gefühl

1974, Deutschland, mit Barbara Gass, Herbert Achternbusch und Margarethe von Trotta.

Das Gespenst

1982, Deutschland, mit Annamirl Bierbichler, Herbert Achternbusch und Kurt Raab.
Eine lebensgrosse Christusfigur in einem Kloster steigt auf die Klage einer enttäuschten Oberin vom Kreuz, um als 'Ober' mit der Polizei, mit einem Bischof und mit Münchener Passanten in Konflikt zu geraten.

Das letzte Loch

1981, Deutschland, mit Annamirl Bierbichler, Herbert Achternbusch und Wolfgang Ebert.

Der Hauptmann von Köpenick (1956)

1956, Deutschland, mit Hannelore Schroth, Heinz Rühmann und Martin Held.
Die Geschichte des armen Schusters Carl Voigt, der nach jahrelanger Haft aus dem Gefängnis entlassen wird. Da ihm wichtige Papiere fehlen, kann er sich nicht mehr in die Gesellschaft eingliedern. Als er aus Berlin verwiesen werden soll, kauft er bei einem Trödler einen...

Der Mann auf der Mauer

1982, Deutschland, mit Julie Carmen, Marius Müller-Westernhagen und Patricia von Miseroni.
Die Geschichte des notorischen Mauerspringers Kabe, der die Behörden beider deutscher Staaten in Verwirrung stürzt, weil er es weder in der Bundesrepublik noch in der DDR lange aushält.

Der trojanische Sessel

1971, Deutschland, mit Curt Bois, Helmut Käutner und Käthe Haack.

Die Halbzarte

1959, Deutschland, mit Carlos Thompson, Magda Schneider und Romy Schneider.
Die Wiener Familie Dassau ist schon sehr speziell: Der Vater schreibt in seiner Freizeit Kriminalromane, Mutter komponiert Liebeslieder, Tochter Brigitte mal, Sohn Thomas jongliert und Tochter Nicole schreibt Gedichte. Leider sind alle erfolglos. Um der Familie ein wenig...

Die Olympiasiegerin

1983, Deutschland, mit Annamirl Bierbichler, Gabi Geist und Herbert Achternbusch.
Herbert Achternbusch sucht sich seine Eltern selbst aus und wählt den anarchistischen Trunkenbold Adi zum Vater, die Bauerntochter und Olympiateilnehmerin Ilona zur Mutter.