tragikomoedie.com

Die Hallo-Sisters (1990)

Tragikomödie aus Deutschland mit Gisela May, Harald Juhnke und Ilse Werner.

Fakten
Originaltitel: Die Hallo-Sisters
Herstellungsland: Deutschland (BRD)
Drehjahr: 1990
Länge: 82 Min.
Kinostart: kA
Genre: Tragikomödie
Jugendfreigabe: ohne Altersbeschränkung
  
Darsteller: Gisela May, Harald Juhnke und Ilse Werner
Regie: Ottokar Runze
Drehbuch: Richard Hey
Website: kA
"Melancholisch-resignative Nostalgie-Komödie, medienkritisch angelegt." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Ein ehemaliger Rundfunk-Sendeleiter, inzwischen alkoholabhängiger Rentner in Berlin, überredet zwei zerstrittene Schlagersängerinnen, die er in den 50er Jahren zum Erfolg geführt hatte, zu einem für Auftritt im Fernsehen.

Über den Film

Sie werden als Fan des Genres 'Tragikomödie' den Film bestimmt auch rührend, tragisch und humorvoll finden. Bei den Hauptrollen entschied man sich für Darsteller wie beispielsweise Gisela May, Ilse Werner und Harald Juhnke. Von Richard Hey stammt das Drehbuch zu "Die Hallo-Sisters", und Regie bei diesem 82 Minuten dauernden Film führte Ottokar Runze. Diesen Film hat man 1990 in Deutschland produziert. Ohne FSK-Beschränkung ist "Die Hallo-Sisters" freigegeben. Und hier das Urteil der Kinokritiker: "Melancholisch-resignative Nostalgie-Komödie, medienkritisch angelegt." (Lexikon des Internationalen Films). Erfahren Sie mehr zum Film im Internet unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Die Hallo-Sisters".

DVD, Blue-Ray & Video

"Die Hallo-Sisters" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Die Hallo-Sisters" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Tragikomödien gefallen: