tragikomoedie.com

Tragikomödien 2018

Tragikomödien aus dem Jahr 2018 in der Tragikomödien Chronik auf tragikomoedie.com.



Betes Blondes - Blonde Animals

2018, Frankreich, mit Agathe Bonitzer, Basile Meilleurat und Thomas Scimeca.

Border

2018, Japan/Schweden, mit Eero Milonoff, Eva Melander, Takayuki Yamada, Takeru Sato, Viktor Akerblom und Yoshiyoshi Arakawa.

C´est ca l´amour - Real Love

2018, Frankreich, mit Bouli Lanners und Justine Lacroix.
Mario will es kaum wahrhaben, als seine Frau Armelle aus dem gemeinsamen Haus auszieht. Für den liebevollen Mittfünfziger stand das Familienglück immer im Vordergrund. Seine einzige Hoffnung ist nun, dass Armelle bald zu ihm und und ihren gemeinsamen Töchtern Niki und...

Domingo (2018)

2018, Brasilien, mit Camila Morgado und Itala Nandi.
1. Januar 2003, der Tag der Amtseinführung des neuen brasilianischen Präsidenten Luiz Inacio Lula da Silva: Zwei Familien treffen sich zum Grillen auf einem heruntergekommen Landgut in der Provinz. Eigentlich ist es ein Sonntag wie jeder andere, wären da nicht die...

Feierabendbier

2018, Deutschland, mit Johann Juergens, Julia Dietze und Tilman Strauß.
Der Lebensinhalt des Münchner Barkeepers Magnus beschränkt sich im Wesentlichen auf seinen Beruf und sein Auto - jedenfalls seit der Trennung von Freundin und Kind. Eines Nachts wird der geliebte Wagen jedoch gestohlen, und Magnus kämpft sich verbissen durch das Münchner...

Ilosia aikoja, Mielensäpahoittaja - Happier times, Grump

2018, Finnland, mit Elina Knihtilá, Heikki Kinnunen und Satu Tuuli Karhu.

In den Gängen - In the Aisles

2018, Deutschland, mit Franz Rogowski, Peter Kurth und Sandra Hüller.

Kenen - Thicker than Water

2018, der Russischen Förderation, mit Hirofumi Arai, Keiko Enoue und Masataka Kubota.

Les Estivants - The Summer House

2018, Frankreich/Italien, mit Pierre Arditi, Valeria Bruni-Tedeschi und Valeria Golino.

Projekt 17: Fünf Träume, Küche, Bad

2018, Deutschland.