tragikomoedie.com

Tragikomödien beginnend mit Z

Mit "Z" beginnende Namen der Tragikomödien.



Zeit des Erwachens

1990, Amerika, mit John Heard, Robert De Niro und Robin Williams.
Postenzephalitische Patienten, die seit 30 Jahren in einem Zustand der Reaktions- und Sprachlosigkeit dahindämmern, werden durch das Experiment eines Neurologen "zum Leben erweckt", verfallen jedoch nach kurzer Zeit in ihren alten Zustand zurück.

Zero Patience

1993, Kanada, mit Dianne Heatherington, John Robinson und Normand Fauteux.
Es geht um den legendären 'Patient Zero', einen Flugbegleiter, der den HIV-Virus nach Nordamerika eingeschleppt und verbreitet haben soll. Greyson dekonstruiert diesen Mythos mit farbenprächtigen Drag-Szenen, Synchronschwimmen, dem ein oder anderen singenden Anus und...
Filmposter 'Ziemlich beste Freunde'

Ziemlich beste Freunde

2011, Frankreich, mit Anne Le Ny, François Cluzet und Omar Sy.
Philippe (FRANÇOIS CLUZET) führt das perfekte Leben. Er ist reich, adlig, gebildet und hat eine Heerschar von Hausangestellten – aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss (OMAR SY), ein junger Mann, der gerade aus dem...

Zikkimin Kökü - Verdammt und zugenäht

1993, Tokelau, mit Emre Akyildiz, Günay Girik und Menderes Samancilar.
Der kleine Muzo lebt zusammen mit seinem Bruder und den Eltern im Armenviertel der südtürkischen Stadt Adana. Nach der Schule geht er arbeiten, um seine Familie zu unterstützen. Wie alle seiner Altersgenossen liebt Muzo zwar Luftballons und hat viel Spaß dran,...
Filmposter 'Zimt und Koriander'

Zimt und Koriander

2003, Griechenland, mit Georges Corraface, Ieroklis Michaelidis und Renia Louizidou.
Der griechische Astrophysiker Fanis erfährt, dass sein Großvater erkrankt ist. Er macht sich auf eine letzte Reise zu ihm nach Istanbul, wo die ganze Familie einst lebte. Fanis beginnt, sich zu erinnern: An seine Kindheit in Istanbul, wo ihm der Großvater einst anhand von...

Zmruz oczy - Augenzwinkern

2002, Polen, mit Andrzej Chyra, Ola Proszynska und Zbigniew Zamachowski.
Eine poetische Geschichte, die am sprichwörtlichen Ende der Welt spielt, dort, wo für ein kleines zehnjähriges Mädchen jedoch nichts endet, sondern alles beginnt. Sie ist von zu Hause weggelaufen und findet Unterschlupf bei ihrem alten, heutzutage als Wächter arbeitenden...

Zuckerbaby

1984, Deutschland, mit Eisi Gulp, Manuela Denz und Marianne Sägebrecht.
Percy Adlon erzählt die Liebesromanze einer nicht mehr ganz jungen, korpulenten Angestellten eines Bestattungsunternehmens, die sich in die Stimme des Fahrers einer Münchner U-Bahn verliebt.

Zug des Lebens

1998, den Niederlanden/Frankreich, mit Clément Harari, Lionel Abelanski und Rufus.
Eines kleines jüdisches Schtetl irgendwo im Osten Europas 1941. Die deutschen Truppen rücken vor und um der Deportation zu entkommen, beschliessen die Bewohner, sich selbst zu deportieren. Eines Nachts beginnt der Zug des Lebens und seine Irrfahrt in das gelobte Land.
Filmposter 'Zurück nach Dalarna!'

Zurück nach Dalarna!

2004, Schweden, mit Ann Petren, Kajsa Ernst und Sofia Helin.
Mia fährt von Stockholm in ihr Heimatdorf in die mittelschwedische Provinz Dalarna, um den 70. Geburtstag ihres Vaters zu feiern. Keine gute Idee: Die Dorfbewohner finden sie hochnäsig, alte Konflikte brechen auf, ihre Schwestern sind eifersüchtig, es wird viel zu viel...
Filmposter 'Zusammen ist man weniger allein'

Zusammen ist man weniger allein

2007, Frankreich, mit Audrey Tautou, Guillaume Canet und Laurent Stocker.
Als Philbert Camille in seine riesige Wohnung holt, freunden sich der unbeholfene verhinderte Historiker und die unter akuter Bindungsangst leidende Putzfrau langsam an. In seiner Wohnung leben auch noch der schwermütige Koch Frank und dessen greise Großmutter Paulette,...