tragikomoedie.com

Tragikomödien beginnend mit A

Mit "A" beginnende Namen der Tragikomödien.


Filmposter 'A Date for Mad Mary'

A Date for Mad Mary

2016, /Irland, mit Charleigh Bailey, Seana Kerslake und Tara Lee.

Abschiedstournee

2011, mit Boris Böhringer, Daniel Pfander und Rolf Eden.

Akai sokubaku - Red Restraint

2005, Japan.
Handelt von der problematischen Freundschaft eines ständig seine Freundin wechselnden Mannes mit einem konservativen Pärchen.

Alice´s Restaurant

1969, Amerika, mit Arlo Guthrie, James Broderick und Pat Quinn.
Die legendäre Verfilmung seiner Ballade, in der Folk-Sänger Arlo Guthrie mit leicht anarchistischem Humor eigene Erlebnisse besingt: Die Geschichte von ALICE'S RESTAURANT, einer Hippie-Kommune und die Ereignisse um seine Einberufung zum Militär und den Marschbefehl nach...

All About E

2015, Australien, mit Brett Rogers, Julia Billington und Mandahla Rose.
Die hübsche lesbische DJane und frühere Klarinettistin E hangelt sich von einem One Night Stand zum nächsten, bis sie während einer wilden Nacht unfreiwillig zu einer Reisetasche voller Geld ihres zwielichtigen Chefs Johnny kommt. Es startet eine wilde Verfolgungsjagd und...

Allacciate le cinture

2014, Italien, mit Filippo Scicchitano, Francesco Arca und Kasia Smutniak.

Alle Jahre wieder

1967, Deutschland, mit Hans-Dieter Schwarze, Sabine Sinjen und Ulla Jacobsson.
Ein vierzigjähriger Werbetexter besucht wie immer zu Weihnachten seine Familie, von der er getrennt lebt. Diesmal bringt er seine Geliebte mit.

Alles Bestens (Wir verschwinden)

2000, Frankreich, mit Miou-Miou, Natacha Régnier und Sandrine Kiberlain.
Drei Frauen, die Schwestern Laure, Béatrice und Claire, leben in Lyon. Laure, die älteste, hat eine Tochter und führt die Tanzschule der Eltern weiter. Béatrice ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau und kann so Claire, die jüngste und talentierte Klavierspielerin,...

Alles über Eva

1950, Amerika, mit Anne Baxter, Bette Davis und George Sanders.
Die bitterböse Tragikomödie ist mitten aus dem Alltag der Filmbranche herausgegriffen: Eine skruppellose Kleindarstellerin steigt durch die Hilfe einer alternden Broadway-Starschauspielerin unaufhaltsam auf. Fast wäre ihr dabei der Sturz des früheren Idols gelungen.
Filmposter 'Alles was ich an euch liebe'

Alles was ich an euch liebe

2004, Argentinien/Spanien, mit Guillermo Toledo, Maria Botto und Norma Aleandro.
Die Jüdin Leni und der Palästinenser Rafi lieben sich und wollen heiraten. Aufgeregt sehen sie dem ersten Zusammentreffen von Lenis Familie mit Rafi entgegen. Die Wahrheit muss auf den Tisch und das geplante harmonische Essen nimmt schnell alptraumhafte Züge an.